Schmidt unterwegs Schmidt unterwegs

Heiße Ecke

Presseinformation_HEISSE ECKE

Das St. Pauli Musical

Termine: 28.11.-15.12.2019

Sprechen Sie uns gerne mit Ihren Terminwünschen an!


„Heiße Ecke“ ist mit über 2 Millionen Zuschauern die aktuell erfolgreichste deutschsprachige Musiktheaterproduktion – und ein Ende dieser Erfolgsgeschichte ist noch lange nicht in Sicht!

Als Amüsiermeile ist die Reeperbahn weltbekannt. Inzwischen hat sie sich zu einer Kulturmeile, einem „Broadway des Nordens“ entwickelt, der Besucher aus der ganzen Welt anzieht. Mit „Heiße Ecke“ – Das St. Pauli Musical haben Schmidts-Tivoli-Chef Corny Littmann und sein Team Hamburgs schillerndstem Stadtteil ein Denkmal gesetzt: hinreißend komisch, herzlich und anrührend, temporeich und mitreißend.

Seit 15 Jahren schlüpfen die neun Darstellerinnen und Darsteller jeden Abend in über 50 Rollen und entführen in eine temporeiche Show rund um 24 Stunden am Kiez-Imbiss „Heiße Ecke“. Denn hier am Tresen von Hannelore und ihrer Crew trifft sich ganz St. Pauli: die leichten Mädels und die schweren Jungs, die Touristen vorm Musicalbesuch und die Müllmänner nach der Schicht, die Junggesellen aus der Vorstadt, die es mal so richtig krachen lassen wollen, und die Kiez-Urgesteine, die eigentlich längst die Schnauze voll haben, aber trotzdem nicht loskommen von der schrägsten Meile der Republik.

Derbe Schnacks und zu Herzen gehende Geschichten, wunderbare Stimmen und großartige Musik, eine mitreißende Inszenierung, die den ganz normalen Wahnsinn rund um die Reeperbahn in drei Stunden zeigt, das ist „Heiße Ecke“. 100 Prozent gefühlsecht!

 

 

Pressestimmen

„Die ‚Heiße Ecke’ ist ein Musical so prall wie der Kiez und eine wunderbare Liebeserklärung an die ‚geile Meile’.“ „Hamburgs bestes Musical!“ Hamburger Morgenpost

„… gut ist sie, großartig sogar. So witzig, dass man Tränen lacht. So kitschig, dass man Tränen weint. Charmant und sexy, lasziv und ehrlich, aus der Gosse und über sie. Perfekte Besetzung, eingängige Songs, ordinäre Sprüche, die Bühne ein Hingucker.“ Hamburger Abendblatt

„Die Theatermacher von St. Pauli [haben] ihre eigene Liebeserklärung an St. Pauli geschaffen.“ dpa

„Neun Darsteller sind in über 50 Rollen zu sehen. Sie singen und tanzen in einem fast realen Märchen, das Corny Littmann auf einer märchenhaften Bühne inszeniert. Martin Lingnau hat seine Musicalkomposition alle Facetten des Stadtteils gewebt. Keine Frage: Der Standort Kiez wird mit dieser Produktion kulturell um einiges attraktiver.“ Die Welt

 

Downloads

Pressetext_HeisseEcke.pdf

Zum Download das Motiv zum Öffnen anklicken, dann speichern. Der Name des Fotografen ist in jedem Fall zu nennen. Die Verwendung der Fotos ist nur für Presse- und Marketingzwecke mit direktem Bezug auf Schmidt unterwegs erlaubt.