STANISLAV VYSOTSKYI

Jongleur mit Händen & Füßen

Stanislav Vysotskyi; Foto: Krystallpalast Varieté Leipzig

Stanislav Vysotskyi; Foto: Krystallpalast Varieté Leipzig

Stanislav Vysotskyi wurde 1983 in Kiew geboren und began mit 14 Jahren seine Ausbildung im Zirkusstudio “Kiewer Jugend”. Bereits im Alter von 19 Jahren bekam er sein erstes Engagement in China. Es folgten weitere in Süd Korea und Dubai.

Ab 2009 arbeitete Stanislav fünf Jahre auf verschiedenen Kreuzfahrtschiffen der AIDA-Flotte. Seit 2015 lebt er in Deutschland. Zuletzt war Stanislav bei der Brianza Juggling Convention und Europäische Juggling Convention als Workshopleiter und Artist zu Gast.
Im Juli 2015 gewann er den Hauptpreis der “Newcomer Show” im Krystallpalast Leipzig und wird auch dort von Juli bis November 2016 in einer der Shows zusehen sein.

Stanislav Vysotskyi zeichnet sich durch seine einzigartige Kunst der Fußjonglage aus. In seiner Nummer verbindet er die klassische Jonglage mit dem Cirque Nouveau Stil. Er beginnt mit gefesselten Händen und benutzt seine Füße zum Fangen und Werfen genauso gut wie seine Hände, die sich im Laufe der Nummer langsam von dem Seil lösen. Es werden bis zu vier Bälle mit einem Fuß jongliert und sieben Bälle mit den Händen. Das Ganze untermalt Stanislav mit moderner Musik und Choreographie.

BUCHEN SIE JETZT STANISLAV VYSOTSKYI exklusiv für Ihr Event!