KATIE FREUNDENSCHUSS

Sängerin, Pianistin und Sachensagerin

Katie Freudenschuss, Foto: Marco Sensche

Katie Freudenschuss, Foto: Marco Sensche

Katie erzählt und singt zwischen Melancholie und Ironie, über das Leben, die Liebe und den Rest. Die Wurzeln der Halbösterreicherin liegen zwar im schönen Mittelhessen, doch nachdem sie 1999 den Hamburger Studiengang für Popularmusik absolviert hatte, ist sie einfach dort geblieben und hat ihren Platz an der Elbe gefunden.

Aufs Wasser schauend sinniert sie nun darüber, was alles anders gekommen wäre, wenn sie aus Schweden wär, wann ein Volkshochschulkurs in Kupferstich angebracht ist und warum man nicht ohne Windmaschine S-Bahn fahren sollte. Überhaupt plädiert sie für ein bisschen mehr Hollywood im Alltag.

Wenn nun jemand sagt: “Die kenne ich doch schon irgendwoher”, kann das daran liegen, dass Katie schon seit einiger Zeit mit den Improgruppen “Hidden Shakespeare” und “Placebotheater”, im Duo mit Andrea Bongers und dem gemeinsamen Programm “Schuh Mädchen Report” oder auch als Keyboard spielendes Mitglied der Band von Lena Meyer-Landrut auf den verschiedensten Bühnen unterwegs war.
Oft und gerne ist sie „Gästin“ von Geburg Jahnke „Frau Jahnke hat eingeladen“ und im WDR bei der „Ladies Night“.
Vor zwei Wochen feierte sie nun die kleine Vor-Vor-Premiere ihres ersten eigenen abendfüllenden Programms in Hamburg und Wetzlar.

 

BUCHEN SIE JETZT KATIE FREUDENSCHUSS exklusiv für Ihr Event!